News

In drei Heimspielen gilt es weiter Punkte zu sammeln!

Nach dem Pokalspiel am Donnerstag muss die Erste am Sonntag wieder ran, ebenso wie die Zweite am Sonntag in Fridingen. Die Dritte spielt samstags in Mühlheim.

Bezirksliga: VfL Mühlheim – SV Zimmern II, Sonntag 15.4., 15 Uhr in Fridingen

Mit der Reserve des SV Zimmern reist am Sonntag eine Mannschaft nach Mühlheim, die in den letzten beiden Spielen wichtige Siege im Abstiegskampf einfahren konnte. Nachdem man sich in der Winterpause vom bisherigen Spielertrainer getrennt hatte, zeigt die Formkurve des Gegners nun deutlich nach oben. Dies liegt zum einen an Trainer „Urgestein“ Edgar Beck, der extra für die Mission Klassenerhalt reaktiviert werden konnte und zum anderen auch an der tatkräftigen Unterstützung einiger Spieler aus der Landesligamannschaft, die regelmäßig in der Bezirksliga eingesetzt werden. Ungeachtet dessen welche Spieler der Gast am Sonntag auf den Ettenberg schicken wird, geht unsere Mannschaft als Tabellenführer aber als klarer Favorit in dieses Spiel. Auf dem Weg zur Meisterschaft muss auch dieser Gegner aus dem Weg geräumt werden, was auf jeden Fall machbar ist.

 

Kreisliga B: SG Fridingen/Mühlheim – FC Reichenbach , Sonntag 15.4., 13 Uhr in Fridingen

Mit dem FC Reichenbach kommt ein Gegner nach Mühlheim, der aktuell in der Tabelle auf Platz drei steht und gegen den sich unsere Mannschaft in den vergangenen Jahren immer schwer getan hat. Es ist daher mit einem spannenden Spiel zu rechnen, da der Gegner vom Heuberg traditionell kämpferisch alles in die Waagschale werfen wird. Gegenüber dem Spiel in Irndorf bedarf es daher einer Leistungssteigerung, will man den Platz an der Sonne nicht am Sonntag gleich wieder hergeben.

 

Kreisliga C: SG Fridingen/Mühlheim II – VfL Nendingen II, Samstag 14.4., 15 Uhr in Mühlheim

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.