News

Ehrung für unseren langjährigen Schiedsrichter Alexander Leitner

Großen Respekt vor dem 23. Mann, der heute immer öfter auch eine Frau ist oder ein Junge/Mädchen. Ohne diese 23. Person geht’s nicht, ohne die wäre das Fußballspiel in Konkurrenz nicht möglich. Dank und Anerkennung darum für alle Unparteiischen, die Woche für Woche auf unseren Fußballplätzen und jetzt im Winter auch wieder in den Sporthallen, im Einsatz sind!

Dazu gehört auch unser Alex, der obwohl auch noch sehr jung, bereits zehn Jahre für den VfL pfeift. Vielen Dank! Wer es ihm nachmachen will, der findet hier alle nötigen Infos vom DFB , dem WFV und unserer heimischen Schiedsrichtergruppe

Bericht aus dem ‘Gränzbote’ (Schwäbische Zeitung) über den diesjährigen Ehrungsabend

Im Rahmen der diesjährigen Herbstfeier der Schiedsrichtergruppe Tuttlingen im vollbesetzten katholischen Gemeindehaus in Mühlheim hat Obmann Nenad Popovic mehrere Kameraden für ihre langjährige Tätigkeit als Schiedsrichter ehren und auszeichnen können.

Für zehn Jahre Alexander Leitner (VfL Mühlheim), Nenad Sarec (FC Frittlingen) und Christian Sauter (SV Mahlstetten) sowie für 30 Jahre den früheren Obmann und heutigen Bezirksvorsitzenden Marcus Kiekbusch (SpVgg Aldingen). In einer Laudatio hatte Nenad Popovic für jeden Geehrten einige passende persönliche Worte parat, ebenso Geschenke. Unter den zahlreichen Gästen waren Abordnungen befreundeter Gruppen aus den angrenzenden Bezirken auszumachen. Neben einer reichhaltigen Tombola, einem Quizspiel und einem gemeinsamen Menü trugen Gespräche unter den Gästen zur guten Unterhaltung des Abends bei.

Unser Bild zeigt die Geehrten (von links): Obmann Nenad Popovic, Nenad Sarec, Marcus Kiekbusch, Alexander Leitner, Christian Sauter und den neuen, stellvertretenden Obmann, Christian Hafner. Foto: Waibel

 

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere