News

Trennung vom Duo Probst/Röhrer – Landesligateam hat neues Trainerteam

Am Dienstag hat sich der VfL Mühlheim in beiderseitigem Einvernehmen von seinem bisherigen Trainerteam Andreas Probst und Ingo Röhrer getrennt. Die Mannschaft wurde am Mittwoch vor dem Training informiert.

Über die Hintergründe der Trennung haben Verein und Trainer Stillschweigen vereinbart. Das sportliche Abschneiden der Mannschaft in der Landesliga hatte hier jedoch keine Rolle gespielt. Mit neun Punkten aus den ersten acht Spielen und einem Nichtabstiegsplatz sind wir vom VfL Mühlheim nicht unbedingt unzufrieden. Auch wenn wir der Meinung sind, dass im derzeitigen Kader eine Menge Potenzial steckt, so wissen wir uns doch richtig einzuschätzen und wären mit solch einer Platzierung zum Rundenende mehr als glücklich.

Wir danken Andreas Probst und Ingo Röhrer für die gute Arbeit, die sie in den letzten drei Jahren geleistet haben und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Bis zur Winterpause wird die Mannschaft interimsweise von Maik Schutzbach trainiert. Der VfL Mühlheim ist froh mit Maik Schutzbach einen erfahrenen Spieler mit Trainererfahrung zu haben der dem Verein in dieser schwierigen Situation aushilft. Da Maik auch als Spieler eine wichtige Stütze der Mannschaft ist und daher zunächst als Spielertrainer fungiert, wird er im Rahmen eines Trainerteams von den langjährigen Aktivenspielern Danijel Sajkovic und Daniel Dilger unterstützt.

gez. Vorstandschaft VfL Mühlheim

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.